Menü schließen
Service & Beratung +49 (0)3431 6060510

Kupfer Fallrohr DN100 rund Länge 1,0 Meter

Kupfer Fallrohr DN100 rund Länge 1,0 Meter
Alle Artikelvarianten anzeigen
36,76 €
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Staffelpreise
ab 5 Stk.je 36,02 €
ab 10 Stk.je 35,28 €
ab 15 Stk.je 34,55 €
ab 20 Stk.je 33,82 €
ab 25 Stk.je 32,34 €
ab 30 Stk.je 31,61 €
ab 40 Stk.je 29,40 €
Art.Nr.:10020906004
Lieferzeit: 3-4 Tage
Hersteller:Dachrinnen Shop
  • Eigenschaften
  • Details
  • Fragen und Antworten
Eigenschaften
Material:Kupfer
Durchmesser (DN):100 mm
Form:rund
Eigenschaften:Muffe 5cm
Details:1 Stück
Montageart:Steckmontage
Länge:1 Meter
Hersteller:Dachrinnen Shop
Details
Wie auch bei Dachrinnen, werden zum Einbau der Regenfallrohre spezielle Zubehörteile verwendet. Diese sind als Fertigteile in Standardgrößen - passend zu den jeweiligen Fallrohren - erhältlich.Zum Anschließen an die Dachrinne dienen Rinneneinhangstutzen in schräger oder gerader Ausführung. Auch sogenannte Wasserfang- oder Sammelkästen sind in verschiedenen Formen gebräuchlich. Je nach Ausladung der Traufe und Dachüberstand werden Fallrohrbogen einzeln oder in Kombination sowie konische Schrägrohre eingesetzt, um einen funktionellen und möglichst formschönen Übergang von der Dachrinne zum Fallrohr zu schaffen. Zur Befestigung der Fallrohre an der Gebäudewand dienen Rohrschellen. Das Durchrutschen der Fallrohre in den Rohrschellen wird durch Halbwulste oder Nasen verhindert. Richtungsänderungen des Fallrohres, zum Beispiel durch Vor- oder Rücksprünge in der Fassade sind mit einem Sockelknie (gestreckt s-förmiges Übergangsstück) überbrückbar. Für den fachgerechten Standrohranschluß verwendet man ringförmige Standrohrkappen. Soll Regenwasser entnommen werden, wird eine Regenrohrklappe eingebaut. Frei endende Fallrohre erhalten als Abschluß einen Rohrauslauf mit schräg angesetztem Endstück oder Bogen, die an ihrem Ende mit einer Wulst versehen werden.Allgemein gebräuchlich sind kreisförmige (zylindrische) und quadratische Regenfallrohre nach der Norm DIN EN 612; als Sonderausführung auch nicht genormte, rechteckige Fallrohre. Am meisten verbreitet ist die kreisförmige Ausführung mit weit über 90%.
Fragen und Antworten

Deine Frage zu diesem Produkt konnte noch nicht beantwortet werden? Jetzt Frage stellen.

*

Passende Produkte

  • Lötstutzen für Regenrinnen
  • Fallrohre - verschied. Varianten
  • Fallrohrbögen
  • Fallrohrabzweige
  • Sockelknie - Etagenbogen
  • Gliederbogen
  • Rohrwinkelbogen 87° Grad
  • Wulst-Fallrohrbogen 72° Grad
  • Regenwasserklappen ohne Sieb
  • Regenwasserklappen mit Laubsieb
  • Regenwasserklappen mit Laubkorb
  • Laubfalle mit Laubsieb
  • Regensammler mit Schlauchpaket
  • Regenwassersammler AH schmal
  • Wasserverteiler mit 40° Auslauf
  • Wasserverteiler m. para. Auslauf
  • Fallrohrbefestigung
  • Regenwasserautomat mit Kugel
  • Halbwulst zur Fallrohrsicherung
  • Wulst zur Fallrohrsicherung
  • Dunstabzug
  • Steckmuffen - Rohrverbinder
  • Fallrohrreduzierungen
  • Fallrohrreduzierung universal
  • Wasserspeier
  • Schiebemuffe mit Manschette
  • Standrohrkappen
  • Übergangsstücke und Blenden
  • weitere Produkte
Fallrohre - verschied. Varianten
Sockelknie - Etagenbogen
Gliederbogen
Rohrwinkelbogen 87° Grad
Wulst-Fallrohrbogen 72° Grad
Regenwasserklappen ohne Sieb
Regenwasserklappen mit Laubsieb
Regenwasserklappen mit Laubkorb
Laubfalle mit Laubsieb
Regensammler mit Schlauchpaket
Regenwassersammler AH schmal
Wasserverteiler mit 40° Auslauf
Wasserverteiler m. para. Auslauf
Fallrohrbefestigung
Regenwasserautomat mit Kugel
Halbwulst zur Fallrohrsicherung
Wulst zur Fallrohrsicherung
Steckmuffen - Rohrverbinder
Fallrohrreduzierungen
Fallrohrreduzierung universal
Wasserspeier
Schiebemuffe mit Manschette

Blechprofile

Datenschutzeinstellungen